Zurück – nach so langer Zeit!

Hallo,

an alle die noch folgen und die sich jetzt schon seit gut 1,5 Jahren fragen, was wohl so mit mir in dem letzen Jahr und der ganzen Zeit passiert ist! Ja also ich bin zurück und zwar zurück in Deutschland! Zurück in meiner Heimat und umgezogen nach München! 🤗

Kurz zum Beginn muss ich sagen, dass auch, obwohl ich nicht mehr unterwegs bin (natürlich nur vorerst), sich so Einiges getan hat! Und das wirklich mal wieder in allen Bereichen! Sei es Wohnort, Arbeit, Gefühlswelt, Beziehung, Familie und Freunde! Alles kann ich nun leider nicht in einen Beitrag packen. Ich versuche jetzt einfach nach der ganzen Zeit wieder etwa Fuß zu fassen, mit meinem Blog und hol mal nicht zu sehr aus!

Um mal in der Zeitlinie zum letzten veröffentlichten Beitrag zu bleiben und anzuknöpfen werd ich kurz erläutern wie die Reise seit August 2019 weiter ging! Also letzter Halt war ja Kolumbien und dort war ich auch noch bis Anfang November 2019! Leider hat sich meine Gefühlslage sehr verschlechtert und ich war irgendwie nicht mehr glücklich, hatte nicht mehr viel Geld übrig und wollte einfach wieder für ein paar Monate nach Hause! Ich war es einfach irgendwie leid so oft meine Geschichte zu erzählen und immer wieder zu schauen wohin es geht und wie alles zu planen ist! Obwohl ich meinen Lebenstraum gelebt hab, war ich irgendwann so müde davon! Lange hab ich mich gefragt warum das so ist, warum ich nicht einfach mal glücklich bin mit dem was ich tue?! Mittlerweile weis ich warum meine Gefühle so waren und hab viel über mich herausgefunden und an mir gearbeitet! Perfekt ist das Ergebnis noch nicht, aber die Anfange sind gemacht.

Die Zeit am Anfang, zurück in der Heimat war aber für meine Gefühlswelt trotzdem sehr hart! Den dann kam die kalte und trostlose Gesellschaft und das Winterwetter in Deutschland, die mir wirklich sehr zu schaffen gemacht hat!Bevor es in meine geliebte Heimat ging, war ich davor aber noch ein paar Wochen in Europa unterwegs! Ich hab mich mit meinem besten Freund und 2 weiteren Kumpels in Amsterdam getroffen! Nach einer Woche völliger Entspannung in Adam und hunderte von Euros erleichtert 😅 ging es für mich dann weiter nach Hamburg, wo ich noch einen Abstecher zu einer meiner Reisefreundin gemacht habe! Die Zeit zurück im bekannten Revier war wirklich mal wieder einfach schön! Jeder versteht einen und man kennt sich doch einfach aus im europäischen Raum 😊 Somit war ich dann Anfang Dezember wieder in Garmisch-Partenkirchen und zurück bei Muttern!

Ja und wie es dann so kam, war auch schon Corona an der Tagesordnung und Reise fiel dann natürlich auch für mich ins Wasser! Ich hab somit einen Job angenommen um wieder Geld zu sparen für das Vorhaben Neuseeland! (Das leider bis heute nur ein Traum ist, da leider die Grenze immer noch nicht offen sind) 😕 aber weitere Pläne sind schon im Kopf und nach 1,5 Jahren ohne meinem Rucksack und Reisen sollte es doch hoffentlich bald wieder möglich sein! Ich muss dazu sagen, dass ich sicherlich schon längst wieder „on Tour“ sein können, doch so ist es nicht mehr so schön, wie vor Corona! Den ich möchte mich nicht von Land zu Land in Quarantäne begeben, mich impfen oder sonst zu viel Zeit damit vergeuden, an dass ich nicht so festhalte wie gewisse Regierungen 😜 Ich für meinen Teil bin zumindest hier in Deutschland geblieben und hab die Zeit auch ohne Reisen rum bekommen! Auch wenn es sehr ungewollt war.

2020 im Sommer hab ich dann endlich meinen Partner gefunden. 🥰 Gefunden ist zwar nicht ganz korrekt, da er schon länger zu meinen Freunden zählt! Aber wir haben uns nach gewisser Zeit wirklich auf eine so schöne Art und Weise zusammen gefunden, dass ich es selbst nicht glauben wollte! Ehrlich, anfangs war ich sehr skeptisch mich wieder auf jemanden einzulassen, aber nach einer Weile konnte und wollte ich einfach nicht mehr anders, als mit ihm zusammen zu sein! Und mittlerweile sind wir schon fast ein ganzes Jahr zusammen und immer noch happy! Leben nun gemeinsam in München und planen ein Reise-Leben gemeinsam 🥰

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Sigrid Schwäble sagt:

    Juchu endlich, endlich gibts erneut was zum lesen….Willkommen zurück liebe Steffi 🤗🤗
    Bleib bei deinen Wünschen und Träumen, du wirst sehen, es geht immer weiter! Auch wenn der Weg manchmal Haken schlägt, auch daraus lernt man für die Zukunft.
    Hab dich ganz doll lieb, Mama 2 😻😻

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s